Spielinformation

4 / 5 (5556 Stimmen)
Beschreibung
Run 3 ist ein beliebtes Endlos-Laufspiel, das im Weltraum spielt. Sprinte mit dem kleinen grauen Alien durch den Tunnel und vermeide dabei die Löcher im Boden. Du kannst den Tunnel auch umdrehen und an den Wänden und der Decke entlang laufen.

Wie spielt man Run 3?
In diesem süchtig machenden Geschicklichkeitsspiel musst du mit dem kleinen grauen Alien durch einen Tunnel laufen. Der Spacetunnel ist voller Lücken und fehlender Kacheln: Sobald du durch eine dieser Lücken fällst, musst du das Level von vorne beginnen. Es gibt dabei eine immense Anzahl von Ebenen zu erkunden. Wie weit wirst du kommen?

Das Alien kann zu einer anderen Wand springen, um den Tunnel zu drehen. Wenn du springst, passen sich Schwerkraft und Kameraperspektive deinem Alien an. Auf dem Weg dorthin stößt du auf viele neue Hindernisse, die du auf kreative Weise überwinden musst.

Welche Tipps und Tricks gibt es für Run 3?
Große Sprünge, kleine Sprünge – du kannst die Länge deiner Sprünge einstellen. In einigen Levels gibt es große Lücken, während in anderen eine schnelle Abfolge von kleinen Lücken vorkommt. Um nicht durch die Ritzen zu fallen, tippe schnell auf die Sprungtaste und lass sie los, um einen kleinen Sprung zu machen, oder halte sie gedrückt, um weiter zu springen.

Vorausschauen – versuche, den Blick nach vorne zu richten, um zu sehen, wohin du springen musst. Falls ein Weg für dich nicht funktioniert, sei kreativ und versuche, eine Alternativstrecke zu finden. Denke daran, beim Laufen die Wände und die Decke im Auge zu behalten. Vielleicht entdeckst du dort eine bessere Route.

Kann ich Run 3 auch ohne Flash spielen?
Ja, das kannst du! Obwohl die Originalversion in Flash erstellt wurde, kannst du jetzt diese HTML5-Version des ursprünglichen Browserspiels von Run 3 spielen.

Wann wurde Run 3 herausgegeben?
Die Originalversion des Spiels erschien am 11. Dezember 2013. Die Flash-Version wurde erstmals im Juni 2014 online veröffentlicht.

Wer hat Run 3 erschaffen?
Run 3 wurde von dem Indie-Entwickler Joseph Cloutier entwickelt, das Ursprungsdesign der Figuren stammt von Alex Ostroff.
Steuerung
Benutze die Pfeiltasten

Run 3 Walkthrough

Kein Video gefunden.